Love & Lies: Alles ist erlaubt – Molly McAdams

Love Lies von Molly McAdams

Autor: Molly McAdams
Titel: Love & Lies: Alles ist erlaubt
Seiten: 416 Seiten
Verlag: Heyne
Erschienen: 11. Januar 2016
Preis: 8,99 €
ISBN-10: 3453419219
ISBN-13: 978-3453419216

Inhalt [amazon.de]:
Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley – wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen…

Meine Meinung:
Bei diesem Buch handelt es sich um mein erstes von der Autorin und leider konnte es mich nicht so richtig überzeugen. Schade, denn es hatte durchaus potenzial und der Titel passt wie die Faust aufs Auge und beschreibt den Inhalt schon ziemlich treffend.

Der Schreibstil ist sehr einfach und lässt sich gut lesen, dadurch konnte man das Buch zum Glück sehr schnell beenden. Zum Cover mag ich gar nicht so viel schreiben, denn es trifft leider überhaupt nicht meinen Geschmack und in einem Buchladen würde ich nicht zu diesem Buch greifen. Spätestens bei dem Klappentext hätte ich es im Moment wahrscheinlich sowieso weggelegt. Denn von so einem Plot bin ich im Moment einfach übersättigt und habe davon zu viel gelesen und meist nichts für mich überzeugendes.

Wir lernen in diesem Buch Rachel und Kash kennen. Rachel ist eine ganz normale, aber sehr hübsche, junge Frau und lebt mit ihrer besten Freundin Candice zusammen. Kash ist ein sexy Undercover-Agent und wie es der Zufall will, treffen die beiden durch einen Umstand den Kash‘ Job mit sich bringt aufeinander. Peng. Beiden wird recht schnell klar, dass sie sich unsterblich ineinander verliebt haben, obwohl es gar natürlich nicht sein darf. Denn Kash ist zu diesem Zeitpunkt mit seinem besten Freund Mason in einem Auftrag und darf sich Ablenkungen nicht erlauben.

Ich verrate wahrscheinlich nicht zu viel, wenn ich euch mitteile, dass sich die beiden trotzdem näher kommen werden. Was hätte man auch anderes erwartet nach so einem brisanten Klappentext? Niemand und deswegen hält dieses Buch auch sehr wenige Überraschungen bereit. Für mich war fast alles hervorsehbar. Trotzdem gab es Ansätze die mir wiederum sehr gut gefallen haben. Am Anfang der Geschichte wird Rachel von einem engen Bekannten fast vergewaltigt und das gibt der ganzen Geschichte einen spannenden Aspekt. Wir lernen den Bekannten kurz kennen und fiebern rasch mit Rachel mit.

Schnell wird klar, dass dieser Bekannte nicht locker lassen wird und die Vorstellung eines Stalkers ist wirklich gruselig gewesen. Trotz all der Idylle schwebt in diesem Buch eine angespannte Stimmung mit, die das Buch nicht nur romantisch wirken lässt, sondern auch eine Portion Spannung intus hat. Und das hatte dieses Buch wirklich nötig, denn sonst wäre die Geschichte ohne Höhepunkte davon gekommen und wäre bei mir komplett durchgefallen.

Zum Ende hin wird es dementsprechend noch einmal richtig spannend und ich habe mir schon gedacht, dass es ein weiteres Buch geben wird. Ob ich wirklich zu diesem Titel greifen werde mag ich derzeit zu bezweifeln. Der zweite Band erscheint Anfang März und ich bin wahrscheinlich eine der wenigen die den nicht unbedingt lesen möchte. Das wird wahrscheinlich eine ganz spontane Kiste.

Von der Autorin bin ich jedoch keinesfalls abgeneigt, denn ihr Schreibstil konnte mich durchaus überzeugen und vielleicht würde mir ein anderer Plot von ihr eher zusagen. Also wem der Klappentext zusagst, sollte zu diesem Buch greifen. Es ist trotz meiner Kritikpunkte kein schlechtes Werk.

Fazit: Konnte mich leider nicht überzeugen.

Buchpunkte:
buchpunkt1buchpunkt1buchpunkt1buchpunkt4buchpunkt4

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar! ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s