Mein Sommer nebenan – Huntley Fitzpatrick

Autor: Huntley Fitzpatrick
Titel: Mein Sommer nebenan
Originaltitel: My Life Next Door
Seiten: 512 Seiten
Verlag: cbj Verlag
Erschienen: 09. April 2013
Preis: 16,99 €
ISBN-10: 3570155722
ISBN-13: 978-3570155721

Inhalt [amazon]:
Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft ,muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

Meine Meinung:
Dieses Buch ist der Wahnsinn! Ich bin sowas von begeistert, dass ich euch wahrscheinlich viel zu schlecht beschreiben kann, wie gut es mir wirklich gefallen hat. Auf jeden Fall: LEST ES!
Das Buch hat mich umgehauen von der ersten bis zur letzten Seite an. Die Charaktere sind so wunderbar dargestellt und die Beziehung der beiden Hauptcharaktere ist keinesfalls gestellt oder zu schnell ins Laufen gekommen. Die Autorin schafft es, alles ganz ruhig und doch gleichzeitig mit Power zu beschreiben. Die Familie Garrett ist mir so ans Herz gewachsen, dass ich auch nach dem Lesen des Buches immer noch an sie denken muss und mich dauernd frage, was die wohl jetzt machen? Dabei ist es ja „nur“ ein Buch. Aber ich kann mit fester Überzeugung behaupten, dass ich mich in das Buch und in den Schreibstil der Autorin verliebt habe. Am liebsten würde ich euch gar nichts verraten, ihr solltet selbst alles erfahren und jeden einzelnen Charakter selbst kennenlernen. Nur so viel: Jeder ist auf seine Art etwas besonderes, finde ich.
Die Autorin schafft es außerdem die Liebesszenen teilweise gekonnt zu überspringen, aber nicht so, dass man hier was vermissen würde, sondern genau richtig. Und das zeigt, dass es in Jugendbüchern keinesfalls immer sehr intim dargestellt werden muss. Es geht auch anders.
Das Cover harmoniert mit dem Inhalt gekonnt überein, auch wenn ich die beiden Menschen auf dem Baum nicht mit Sam und Jase verbinde.
Leider hat man das Buch viel zu schnell durchgelesen und ich hätte ruhig noch Wochen mit dem Buch verbringen können, aber sowas geht ja leider nicht, wenn man erst einmal angefangen hat.
Als ich das Buch dann am Ende leider zuschlagen musste, konnte ich an dem Tag kein anderes Buch mehr in die Finger nehmen, da ich mich innerlich erst einmal von dem Buch verabschieden musste. Ich denke, dass ich das Buch irgendwann nochmal lesen werde, obwohl ich ja eigentlich kein Re-Reader bin.
Und: Es MUSS einfach mehr von dieser Autorin erscheinen, ich wünsche es mir sehnlichst!

Fazit: Absolutes MUST-Read für den Sommer und alle anderen Jahreszeiten!

Buchpunkte:
buchpunkt1buchpunkt1buchpunkt1buchpunkt1buchpunkt1

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein Sommer nebenan – Huntley Fitzpatrick

Ich freue mich über deinen Kommentar! ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s